Wir bewegen Menschen. Menschen aus der Region, Menschen aus ganz Österreich und Europa! Bei der letzten 24 Stunden Burgenland Extrem Tour  haben sich rund 3.500 Menschen auf den Weg gemacht, um im Winter rund um den Neusiedler See zu gehen und zu laufen. Nicht alle haben es ins Ziel geschafft – aber alle haben ihr Ziele erreicht und von magischen Momenten gesprochen.

 

Am 25. Jänner 2019 startet die 8. Auflage der mittlerweile größten Winterextrem-Wanderung Österreichs – wieder mit einem zusätzlichen Startort exklusiv für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahre.

HALLO BEI 24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM SCHOOL OF WALK

24 Stunden Burgenland Extrem SCHOOL OF WALK.

Die Tour für Schülerinnen und Schüler ab 10, die gemeinsam mit ihren LehrerInnen ein extremes Abenteuer erleben wollen.

 

START: PANNONEUM - Wirtschafts- und Tourismusschulen Neusiedl am See

 

STARTZEIT: 25. Jänner 2019, 10.30 Uhr

 

ZIEL: OGGAU, Gemeindeamt

 

DISTANZ: 30 KM

 

JUGEND BEWEGEN.

 

30 Kilometer. Gehen und/oder laufen. Im Winter. Im Herzen des Welterbegebietes Fertö-Neusiedler See! Bewegung bis zur wohltuenden Erschöpfung.

 

Gehen und Laufen ist etwas Einfaches und Grundlegendes und dabei eine Herausforderung ohne Grenzen. Jugendliche lieben Herausforderungen, an denen sie wachsen können. Sich gemeinsam mit LehrerInnen für eine lange und weite Wanderung im Winter vorzubereiten, zu planen und durchzuführen, dabei Grenzen auszuloten und Erfahrungen zu sammeln, sich dabei als Team zu bewähren und Krisen gemeinsam zu meistern – ist eine extreme Herausforderung.

 

Hier wird Risikokompetenz erworben, Eigenwahrnehmung gefördert und ein positives Selbstbild vermittelt. Schüler und Schülerinnen lernen dabei viel über Bewegung und bestimmt viel über sich selbst.

 

 

FRAGEN & ANTWORTEN

 

FRAGE: Welche Schulen können bei dieser Veranstaltung mitmachen?

ANTWORT: Alle SchülerInnen ab 10 Jahren in Abstimmung mit den jeweils zuständigen Landesschulräten bzw. mit dem Wiener Stadtschulrat.

 

FRAGE: Wie melde ich meine Schule, mein Team, meine Klasse, meine Schüler an?

ANTWORT: Die Anmeldung erfolgt über uns. E-Mail: extrem@24stundenburgenland.com

 

FRAGE: Sind die Lehrer / die Kinder versichert?

ANTWORT: Im Burgenland wurde die Tour zu einer schulbezogenen Veranstaltung erhoben und daher besteht für LehrerInnen und SchülerInnen Versicherungsschutz. Bitte klären Sie die Situation in Ihrem Bundesland vor einer Anmeldung ab.

 

FRAGE: Kommt jemand von euch zu uns in die Schule und würde das Projekt unverbindlich vorstellen?

ANTWORT: Extrem gerne! Bitte anrufen und wir vereinbaren einen passenden Termin!

 

FRAGE: Was kostet die Teilnahme?

ANTWORT: Die Kosten betragen pro SchülerIn Euro 14.-!

Mit freundlicher Unterstützung von Land Burgenland (Landeshauptmann Hans Niessl, Landesjugendreferat, Tourismus- und Wirtschaftsreferat), Bundesministeriums für Öffentlichen Dienst und Sport, Bundesministerium für Landesverteidigung, Verein 24 Stunden Burgenland.

Inkludiert – neben der Tour & Versorgung – ist ein sehr umfangreiches Startpaket mit vielen nützlichen Dingen, wie Haube, Schal und vieles mehr. Nicht inkludiert sind Anreise- und Abreisekosten! ;-)

 

FRAGE: Wie ist der Ablauf?

ANTWORT: Startpaketabholung und gemeinsames Frühstück im Pannoneum am Freitag, den 25. Jänner 2019, von 08.00 – 10.00 Uhr.

Gemeinsamer Start ist um 10.30 Uhr.

Je nach Teamstärke und Geschwindigkeit ist die voraussichtliche Zielankunft in Oggau um ca. 18.00 Uhr.

 

FRAGE: Gibt es einen Shuttle-Dienst?

ANTWORT: Die Anreise nach Neusiedl und die Abreise von Oggau ist selbst zu organisieren; ebenso der Transport von SchülerInnen, die unterwegs aufgeben. Bitte habt Verständnis, wir können Schüler und Schülerinnen nicht unbeaufsichtigt von A nach B transportieren. Jede Schule muss im Vorfeld diese Frage intern und schlüssig abklären!

 

FRAGE: Wie sieht es mit der Versorgung mit Getränken & Essen auf der Strecke aus?

ANTWORT: Mobile und fixe Labestationen stehen in ausreichender Anzahl kostenlos zur Verfügung.

 

FRAGE: Gibt es Medaillen?

ANTWORT: Ja, alle Schülerinnen und Schüler bekommen im Ziel eine Medaille feierlich überreicht!

 

FRAGE: Wird bei jedem Wetter gestartet?

ANTWORT: Wir starten bei jedem Wetter! Das gilt natürlich auch und ganz besonders für Schülerinnen und Schüler. Sie spielen nicht 24 Stunden Burgenland  - sie sind ein Teil der 24 Stunden Burgenland Extrem Tour!

 

FRAGE: Kleiderfrage und Rucksackthema...was sollen die SchülerInnen anziehen?

ANTWORT: Gute, warme und regendichte Kleidung; bequeme und wenn möglich wasserdichte Sportschuhe! Ein leichter Rucksack mit Platz für einen Zusatzpullover und einer kleinen Thermosflasche mit Tee reicht! Stirnlampe oder Taschenlampe mit einpacken – falls die Tour länger dauert...

 

 

Anmeldung und weitere Informationen:

 

24 Stunden Burgenland ExtremTeam School of Walk

Mag. Josef Burkhardt , Tobias Monte und Michael Oberhauser,

 

KONTAKT

Wir freuen uns auf deinen Anruf: Tobias +43 (0)664 4513937 oder Michael +43 (0)664 4003211

Mail: extrem@24stundenburgenland.com

 

Anmeldeformular als PDF

© 2018/19, MOTO GmbH. Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Verein 24 Stunden Burgenland, ZVR 660434585, A-7063 Oggau.  IMPRESSUM / Datenschutz